Forum der 
GALGORETTUNG FRÄNKISCHES SEENLAND E. V.

Projekt "eigener Windhundauslauf" - wer hat Tipps?

  • Triololu
  • Triololus Avatar
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #245 von Triololu
Antwort
Hallo Steffi,

das Thema interessiert mich auch sehr. Dass man Wiesen nicht einfach einzäunen kann, habe ich erst erfahren, als ich mich mit dem Thema etwas näher beschäftigt hatte.

Mir hat mal jemand erzählt, dass man eine Nutzungsänderung beantragen muss, wenn man eine Wiese in einen Hundeauslauf umändern möchte.

Ein Tierschutzverein hier vor Ort versucht seit Jahren, eine Wiese zu finden, die man als Hundeauslauf nutzen darf - er hat bisher vergeblich bei der Stadt und bei Landwirten in der Umgebung angefragt.

Es gibt ja so viele, die ihren eigenen Windhundauslauf haben. Vielleicht hat der eine oder andere ein paar Tipps, wie man das am besten anstellt  :-)   :-)

LG

Triololu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Steffi H.
  • Steffi H.s Avatar Autor
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #244 von Steffi H.
Startbeitrag
Wir sind bei uns auch gerade auf der Suche nach einem Garten oder Wiese...durftet ihr die Wiese einfach einzäunen? Dachte, das wäre nicht ohne weiteres erlaubt?!
Toll, dass ihr sowas euer eigen nennen könnt!
Folgende Benutzer bedankten sich: Triololu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum